Kolping in Europa: Südtirol

Aktivitäten und News von Kolping Europa

If you are interested in wildlife and nature conservation, we invite you to join the Kolping Youth Week 2024 in Villach, Austria …

Die stellvertretende Vorsitzende, Renate Draskovits, begrüßte die Delegierten aus 15 Ländern in Timişoara – Rumänien und bedankte sich bei der Präsidentin von …

Kontinentalversammlung 2024 Vom 19. bis 21. April findet die Kontinentalversammlung 2024 von Kolping Europa in Timişoara – Rumänien statt. Bereits am Donnerstagabend …

„Wer Gutes unternimmt mit Vertrauen auf Gott,
hat doppelten Mut, der Mut wächst nämlich immer mit dem Herzen,
und das Herz wächst mit jeder guten Tat.“

Adolph Kolping

Freiwilligenengagement

Für das Kolpingwerk ist das ehrenamtliche Engagement Ausdruck der Freiheit und Würde des Menschen und seiner Mitverantwortung für die Lösung gemeinwohlorientierter Aufgaben.

Dies wird deutlich in der am 1. Mai 2011 in Krakau verabschiedeten Erklärung der Kontinentalversammlung Europa. In dem Dokument wird die lange Tradition für ehrenamtliches Engagement im Kolpingwerk betont und das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit in der EU zum Anlass genommen, um sich für gesellschaftliche Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement einzusetzen und um auch innerverbandlich neue Wege zu gehen, was eine Kultur der Anerkennung des Ehrenamtes angeht.

Ausdrücklich wird darüber hinaus betont, dass es unterschiedliche Zugänge zum ehrenamtlichen Engagement gibt je nach Kultur und Lebensstil und dass auch das ehrenamtliche Engagement einer ständigen Qualifizierung bedarf. Die Regierungen werden aufgefordert, durch eine subsidiär angelegte Politik die notwendigen Freiräume für ein ehrenamtliches Engagement zu schaffen.

Download PDF: Erklärung zum Freiwilligenengagement

Download PDF: Volunteering in the Kolping Society

Kontinentalversammlung 2023

Vom 21. bis 23. April 2023 fand die Kontinentalversammlung in Novi Sad statt.

Die Kontinentalversammlung ist das oberste Beschluss fassende Organ des Kolpingwerkes Europa. Sie trifft einmal jährlich zusammen und hat die Aufgabe inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit festzulegen, den Vorstand zu wählen, die Mitgliedsbeiträge festzulegen und Programm und Satzung zu beschließen.

Die Kontinentalversammlung setzt sich aus den Vertretern der europäischen Nationalverbände zusammen, die je nach Mitgliederzahl zwischen 2 und 5 Delegierte in die Kontinentalversammlung entsenden können. Daneben gehören der jeweilige Generalpräses und Generalsekretär des Internationalen Kolpingwerkes der Kontinentalversammlung sowie der beauftragte des Kolpingwerkes beim Europarat und bei der Europäischen Union an.

Kontinentalversammlung 2022

Die Kontinentalversammlung 2022 fand in Esztergom (Ungarn) statt

Kolping Euopra - Gruppenfoto der

Partnerschaftsbörse

Freundschaften über Grenzen hinweg – Partnerschaftsbörse des Kolpingwerkes Europa

Mit der Osterweiterung der EU wächst auch das Bedürfnis nach grenzüberschreitenden Kontakten zwischen Kolpingsfamilien. Das Kolpingwerk Europa will dies mit dem Aufbau einer Partnerschaftsbörse unterstützen.

Das Europäische Kolpingwerk hat seit dem Fall des „Eisernen Vorhanges“ im Jahr 1989 eine atemberaubende Erweiterung gen Osten erlebt. In den letzten 19 Jahren wurden einige Kolpingverbände in Mittel- und Osteuropa neu gegründet, andere konnten wieder begründet werden. Auch die katholische Kirche kann sich nun in allen Ländern wieder frei entfalten und steht in weitgehend säkularisierten Gesellschaften vor großen Herausforderungen.

Erfreulicherweise haben sich in den letzten Jahren etliche deutsche Kolpingsfamilien zu einer aktiven Partnerschaft mit mittel- und osteuropäischen Kolpingsfamilien bereit erklärt. Es gibt inzwischen viele gelungene Beispiele freundschaftlicher Beziehungen, die hervorragende Modelle für weitere Partnerschaften sein können. Hilfreich waren hier in der Vergangenheit oft die Diözesanverbände, die aufgrund ihrer guten internationalen Kontakte und Erfahrungen Hilfestellungen und Tipps geben konnten.

Gelungene Partnerschaft: Schwabmünchen und Békéscsaba (Ungarn)
1993 wurde die Partnerschaft auf der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Schwabmünchen offiziell ins Leben gerufen. Wichtigstes Fundament sind die gegenseitigen Besuche, die in der Regel einmal im Jahr stattfinden. Von ungarischer Seite kommen neben den Kolpingmitgliedern oft auch Jugendliche aus der Stadt Békéscsaba mit nach Deutschland. Von deutscher Seite nehmen in der Regel nur Mitglieder der Kolpingsfamilie an den Treffen teil. Noch heute zählen die an der Gründung beteiligten Kolpingmitglieder in beiden Kolpingsfamilien zu den aktivsten Reisenden.


Kontakt und Information:

Dr. Markus Demele,
E-Mail: ikw@kolping.net

Gregor Federhen, Referent für Mittel- und Osteuropa
E-Mail: gregorfederhen@kolping.net

Soziale Gemeinschaft

Kolping Europa - Ein Netzwerk mit der Jugend

Humanisierung der Gesellschaft

Kolping Europa - Dirndlnähkurs mit Anna

Aus- und Weiterbildung

Kolping in Europa

Ausbildung

Eine Berufsausbildung ist der perfekte Start für einen jungen Menschen ins Leben. Kolping betreibt eigene Berufsbildungszentren, in denen junge Leute durch Fachkräfte ausgebildet werden. Kolping bietet in vielen Ländern Erwachsenen eine Weiterbildung an. So können sie auf die neuen Herausforderungen am Arbeitsmarkt reagieren.

Soziale Hilfe

Kolping ist für alle da und hilft benachteiligten Menschen und Gruppen: In Polen mit einer Beratung für Arbeitslose, in der Ukraine gibt es eine Senioren-Uni und Hilfe für Binnenflüchtlinge und autistische Kinder, in Rumänien unterstützt Kolping benachteiligte Kinder – um nur einige Initiativen zu nennen.

Verbandsarbeit

Wir sind Europa! Jugendliche aus ganz Europa treffen sich regelmäßig in Workcamps und Freizeiten, diskutieren politische und soziale Themen über Grenzen hinweg. Die internationale Kolping-Friedenswanderung trägt ebenfalls zu Frieden und Völkerverständigung bei, die seit über 50 Jahren jedes Jahr von einem anderen europäischen Land ausgerichtet wird.

Kolping Jugend ist uns wichtig

Kolping YOUTH Europe eine starke Verbindung

In den meisten 20 europäischen Mitgliedsländern gibt es eine aktive Kolpingjugend. Kolping Jugend Europa koordiniert die Vernetzung auf europäischer Ebene, unterstützt den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Jugendgruppen und organisiert internationale Jugendveranstaltungen wie eine jährliche Jugendwoche. Darüber hinaus arbeitet Kolping Jugend Europa eng mit Kolping International und dem Kolpingwerk Europa zusammen.

Homepage Kolping Jugend Europa