You are currently viewing Kontinentalversammlung 2024 in Timişoara ist gestartet.

Kontinentalversammlung 2024 in Timişoara ist gestartet.

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Kontinentalversammlung 2024

Vom 19. bis 21. April findet die Kontinentalversammlung 2024 von Kolping Europa in Timişoara – Rumänien statt.

Bereits am Donnerstagabend sind die ersten Delegierten in Timişoara angekommen, um sich an dieser wichtigen Versammlung zu beteiligen. Während der Tagung ist die Kolpingjugend Rumänien aktiv am Projekt 72-Stunden beteiligt, wobei die angereisten 28 Jugendlichen der Kolpingjugend Europa unterstützen. Dieses Engagement zeigt nicht nur die praktische Solidarität innerhalb der Kolping-Gemeinschaft, sondern auch das Bestreben, konkrete Maßnahmen zur Unterstützung benachteiligter Gemeinschaften zu ergreifen.

Die Tagung selbst steht ganz im Zeichen von Europa und der Rolle, die Kolping bei der Förderung sozialer Gerechtigkeit und Solidarität spielt. Die 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 15 Ländern setzen sich intensiv mit den Herausforderungen auseinander, mit denen Europa konfrontiert ist, und suchen nach Lösungen, um diese anzugehen. In Workshops und Informationsveranstaltungen wird das Bewusstsein für soziale Ungerechtigkeiten geschärft und Menschen werden ermutigt, sich für Solidarität und Gleichberechtigung einzusetzen.

Durch den Austausch von Ideen, Erfahrungen und Best Practices tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktiv dazu bei, eine Atmosphäre der Zusammenarbeit und des Engagements zu schaffen. Diese Versammlung ist nicht nur eine Gelegenheit für die Kolping-Gemeinschaft, ihre Vision für ein gerechteres und solidarischeres Europa zu stärken, sondern auch ein Beispiel für die Kraft der Zivilgesellschaft, positive Veränderungen in der Gesellschaft herbeizuführen.

Schreibe einen Kommentar